GaAs Wafer Anwendungen

Unsere Lieferkette beginnt bei den Rohstoffen Gallium und Arsen, den Hauptbestandteilen der bei Freiberger gefertigten halbleitenden und halbisolierenden GaAs Wafer. Diese Wafer werden an Epi-Häuser geliefert, wo sie einen Epitaxie-Prozess durchlaufen, in dem ternäre III-V Verbundschichten (Al/Ga/In/As/P/N) ausgebildet werden. Im nächsten Schritt folgt bei einem Bauelemente-Hersteller unter Anwendung mikroelektronischer Technologien die Herstellung von Hochfrequenz-Bauelementen (HBTs, HEMTs, BiFETs) oder optoelektronischen Bauelementen (LEDs, Laser, VCSELs, Solarzellen). Am Ende der Lieferkette setzen Originalgerätehersteller (OEM) diese Bauelemente für ihren vorgesehenen Verwendungszweck ein, wie Mobiltelefone, WIFI, Radarsysteme, Kfz-Elektronik, Verkehrsleitsysteme, TV und PV-Systeme.

Handys neuerer Generation haben immer mehr Features und Funktionen – da ist Qualität sehr wichtig. Das Qualitätsbewusstsein steht bei den Mitarbeitern von FCM immer im Vordergrund.

Axel Porstmann, Schichtleiter Endreinigung